​Vorsicht bei Luxussportwagen!

News -

​Vorsicht bei Luxussportwagen!

Betriebsausgaben- und Vorsteuerabzug kann verwehrt werden

Aufwendungen für ein zum Betriebsvermögen gehörendes Fahrzeug sind grundsätzlich als Betriebsausgaben abziehbar. Die Abzugsfähigkeit der Fahrzeugkosten hat allerdings dort seine Grenze, wo die Kosten als unangemessen einzustufen sind. Diese Gefahr besteht vor allem bei Luxusfahrzeugen und Sportwagen mit hohen Bruttolistenpreisen. Hier ist nicht nur die zu versteuernde private Nutzung ein teures Vergnügen, wenn
diese nach der 1 %-Regel zu bewerten ist.

Vielmehr können die Fahrzeugkosten möglicherweise nur teilweise oder überhaupt nicht als Betriebsausgaben abgezogen werden. Das gilt selbst dann, wenn die betriebliche Nutzung unstrittig ist. Finanzamt und Finanzgerichte gehen bei Fahrzeugen im Rang eines Lamborghini oder Ferrari Spider mitunter von einem unangemessenen Repräsentationsaufwand aus und lassen nur angemessene Fahrzeugkosten zum Abzug zu. Dafür gibt es jedoch keine festen Grenzwerte, sondern es muss jeder Einzelfall für sich geprüft werden. Zum Vergleich werden beispielsweise die Kosten für aufwändigere Modelle gängiger Marken der Oberklasse (BMW
und Mercedes Benz)
herangezogen.

Doch es sind nicht nur die laufenden Kosten, auf denen der Unternehmer im Zweifel sitzenbleibt. Auch der Vorsteuerabzug ist in Gefahr. So hat das Finanzgericht Hamburg im Oktober 2018 für einen Lamborghini Aventador sogar den gesamten Vorsteuerabzug gestrichen. Seine Begründung: Ein Supersportwagen ist mit Luxusgegenständen wie Motor- und Segeljachten vergleichbar. Damit ist auch kein anteiliger Vorsteuerabzug zulässig.

Was bei dem einen Unternehmer als unangemessen angesehen wird, kann bei einem anderen durchaus angemessen sein. Entscheidend ist, ob der Unternehmer einen besonderen Repräsentationsbedarf und entsprechende Akquisitionschancen glaubhaft machen kann. Bei der Prüfung angemessener Aufwendungen werden berücksichtigt:

  • die Größe des Unternehmens
  • die Höhe des langfristigen Umsatzes und Gewinns
  • die Bedeutung für den Geschäftserfolg
  • die Üblichkeit der Aufwendungen in vergleichbaren Betrieben
  • sonstige Gründe für die Mehraufwendungen

Falls Sie mehr interessante News rundum die Steuer- und Finanzwelt erhalten möchten, so werden Sie unser Netzwerk-Follower durch einen Klick auf diesen Link und bleiben Sie somit immer auf dem aktuellsten Stand!

Themen

Tags


Steuerberatung 4.0 – Herzlich Willkommen bei ETL Hannes & Kollegen Steuerberatungsgesellschaft mbH

Wir lieben Technik. Mit unserer elektronischen Mandantenakte PISA und unserem topaktuellen Newsroom, der viele interessante Informationen und Arbeitshilfen bereithält, stellen wir Ihnen mit unserer Website ein umfassendes Unternehmerportal für Ihre steuerlichen Themen bereit.

Wir leben Qualität. Unsere Qualität lassen wir regelmäßig von der DQS (Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen) prüfen. Wir sind nach ISO 9001:2015 zertifiziert und tragen auch das Qualitätssiegel des Deutschen Steuerberaterverbandes e.V..

ETL Hannes & Kollegen Steuerberatungsgesellschaft mbH, die digitale und persönliche Steuerberatungsgesellschaft in Berlin.

Wir stehen für Steuerberatung 4.0 mit mehr als 50 Kollegen: Steuerberater, Steuerfachwirte, Bilanzbuchhalter und Steuerfachangestellte, die Qualität leben und moderne Technik lieben. Als inhabergeführter, mittelständischer Betrieb verstehen wir die Bedürfnisse unserer Mandanten, da wir sie mit ihnen teilen.

In der Branche der Steuerberater sind wir Technologieführer. Mit der elektronischen Mandantenakte, digitalem Kreditorenmanagement und digitalem Rechnungswesen, sowie bestens optimierten Unternehmensprozessen, bieten wir unseren Kunden einen effizienten und hochwertigen Service. Unsere Qualität lassen wir regelmäßig von der DQS (Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen) prüfen. Wir sind nach ISO 9001:2015 zertifiziert und tragen auch das Qualitätssiegel des Deutschen Steuerberaterverbandes e.V.

Als Steuerberater in Berlin sind wir Teil der ETL-Gruppe und bieten unseren Mandanten ganzheitliche und maßgeschneiderte Komplettlösungen bei allen steuerlichen und rechtlichen Belangen. Bei Angelegenheiten, die darüber hinausgehen, profitieren unsere Mandanten von unserem Netzwerk an kompetenten Partnern.

Pressekontakte

Dipl.-Fw. Thomas Hannes

Dipl.-Fw. Thomas Hannes

Pressekontakt Steuerberater 030-726150500
Jewgeni Schneider

Jewgeni Schneider

030-726150500