Hannes & Kollegen folgen

Ermäßigter Umsatzsteuersatz auf E-Books möglich!

News   •   Mär 29, 2019 14:00 CET

Die EU-Kommission hat den ermäßigten Umsatzsteuersatz für Bücher, Zeitungen und Zeitschriften auf E-Books ausgedehnt (vgl. Anhang III Nr. 6 zu Artikel 98 Abs. 2 MWStSystRL i.d.F.v. 04.12.2018).

Daher ist es möglich, dass Bücher künftig zum ermäßigten Umsatzsteuersatz auf

  • physischem Weg,
  • auf elektronischem Weg oder
  • beiden Wegen

in einen anderen Mitgliedstaat "geliefert" werden können, sofern dieser Staat die Steuerermäßigung in nationales Recht umgesetzt hat. Dies muss für jeden Mitgliedstaat gesondert geprüft werden!

Derzeit ist noch nicht bekannt, dass einzelne Mitgliedstaaten diese Regelung in ihr nationales Recht umgesetzt haben. Die deutsche Bundesregierung hat die Umsetzung in das deutsche UStG im Koalitionsvertrag vereinbart.

Falls Sie mehr interessante News rundum die Steuer- und Finanzwelt erhalten möchten, so werden Sie unser Netzwerk-Follower durch einen Klick auf diesen Link und bleiben Sie somit immer auf dem aktuellsten Stand!

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.