Hannes & Kollegen folgen

Weihnachtsfeier im Berliner Quatsch Comedy Club

Blog-Eintrag   •   Dez 13, 2019 14:00 CET

Der berüchtigte Quatsch Comedy Club am Friedrichspalast

Am 4. Dezember war es wieder soweit. Die Geschäftsleitung lud die Kanzlei zur jährlichen Weihnachtsfeier in den Quatsch Comedy Club am Friedrichspalast ein. Wir waren gespannt was uns erwarten würde.

Nachdem sich alle im Eingangsbereich versammelt hatten, wurden wir in das Untergeschoss begleitet. Dort fanden wir eine schicke Bar und die Garderobe vor. Nach Abgabe all unserer Jacken und Mäntel erhielten wir unsere Eintrittskarten. Das Foyer füllte sich immer weiter mit anderen Gästen und so langsam stieg die Vorfreude auf das spätere Abendprogramm.

Wir wurden eingelassen und zu unseren Plätzen gebracht. Dort fanden wir ein leckeres Fonduemenü vor. Gemüse und zweierlei Sorten Fleisch warteten sehnlichst darauf in der heißen Brühe gegart zu werden. Dazu wurden ein Nudelpestosalat mit allerlei Dips und Brot serviert. Das Gläschen mit prickelndem Prosecco durfte natürlich nicht fehlen.

Nach dem genüsslichen Schmaus bestellten wir uns noch Getränke nach Wahl. Von normalem Wasser bis hochprozentigen Cocktails war alles dabei.

Die Show startete und der charismatische Moderator Horst Fyrguth begleitete uns durch das Bühnenprogramm. Vier durchaus talentierte Komödianten zeigten uns ihr Können. Darunter Oliver Beerhenke, Niclas Amling, Bademeister Schaluppke und Andrea Volk. Mit letzterer fühlte ich mich besonders verbunden, da sie als Rheinische Frohnatur und mit ihrer Ruhrpott-Schnauze an meine Wurzeln in NRW erinnerte.

Während der Show wurden uns noch allerlei Snacks wie Nachos mit Käse überbacken, Knabberzeugs und ein Teller mit weihnachtlichem Süßkram an den Tisch gebracht. Ich musste meinen Gürtel lockern um all die leckeren Speisen zu würdigen.

Nach zwei Stunden heiterer Ekstase, fand auch der schönste Abend sein Ende. Zurück im Foyer hatten wir die Möglichkeit unsere Komödianten bei einem Plausch näher kennenzulernen.

Viele Kollegen verabschiedeten sich nach und nach. Wir wollten am nächsten Tag natürlich frisch und munter wieder auf Arbeit oder in meinem Fall in der Berufsschule auftauchen.

Vielen lieben Dank an die Geschäftsleitung für diesen sehr charmanten und denkwürdigen Abend.

Wir freuen uns schon auf die nächste Weihnachtsfeier.

Des Weiteren wünschen wir allen fleißigen Lesern und Leserinnen unseres Newsblog´s frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Euer Niklas

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Durch das Absenden Ihres Kommentars akzeptieren Sie, dass Ihre persönlichen Daten Mynewsdesks Datenschutzerklärung entsprechend verarbeitet werden.